Papercuts

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on Pinterest0Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Share on TumblrShare on Google+0Email this to someonePrint this pageFlattr the author

Gestern war ein grauer Sonntag. Perfekt also, um Zuhause zu bleiben und zu basteln. Über ein Internetforum hab ich Kia Sue kennen gelernt, die auf ihrer Seite zeigt, was sie wunderschönes aus Papier zaubert. Und sie meinte, ich soll es doch auch einfach mal ausprobieren. Das hab ich dann auch gemacht.

IMG_5906

Nach etwa einer Stunde, die ich mit Vorzeichnen und den ersten Schnitten verbracht habe, musste ich eine Pause und mir ein Tässchen Tee machen. Meine sowieso schon immerkalten Hände mussten etwas auftauen. Aber wenn ich vor meiner angefangenen Arbeit sitze und erahnen kann, wie es mal werden könnte, kann ich keine lange Pause machen.

IMG_5907

Und siehe da, nach insgesamt drei Stunden Schrift aussuchen, ausschmücken und ausschneiden ist es so geworden:

IMG_5913

Zwar noch weit entfernt von dem, was Kia Sue da zaubert, aber ich bin verliebt und werde noch weiter Papier zerschnipseln. Beim nächsten Mal dann mit etwas dickerem Papier. Ich hab mir sagen lassen, dass das nicht so schnell reist :).

Ich freue mich über jeden neuen Kommentar.