meine neue Beanie

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on Pinterest0Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Share on TumblrShare on Google+0Email this to someonePrint this pageFlattr the author

Gehäkelte Mützen hab ich ja schon einige. Aber jetzt hab ich mir auch eine genäht!

Beim stöbern und rumklicken hab ich dieses Video gefunden. Die Videos vom “Haus mit dem Rosensofa” mag ich ja sowieso sehr gerne. Da gibts immer so hübsche Sachen und echt ganz einfach! Ich habs mir jedenfalls angesehen und mir gefiel das Mützchen auch, aber so richtig interessant wars noch nicht für mich. Bis ich in einem kleinen Handarbeitsladen war. Und wie so oft: eigentlich wollte ich was ganz anderes, aber… Diesmal hab ich im Vorbeigehen einen soo hübschen Stoff gesehen! Naja, wenn etwas mit bunten Sternen bedruckt ist bin ich schnell begeistert.  Noch schnell mal angefasst, was das denn fürn schönes Stöffchen ist und schwupps hatte ich das Video im Kopf: eine Beanie aus Jersey! Also hab ich nicht lange überlegt, nen halben Meter ( ja…das ist zu viel, ich mach einfach noch eine) gekauft und ab mit der Beute nach Hause.

Unter dem Video ist verlinkt, wo man das Schnittmuster findet. Das mach ich jetzt hier auch nochmal. Auf dem Blog gibts auch noch mehr kostenlose Schnittmuster mit Anleitungen, davon werde ich bestimmt nochmal was schönes machen :)

Schwuppdiwupp das Schnittmuster ausgedruckt und ich muss sagen, so ne Mütze ist kein Hexenwerk.

Ach so: ich hab die Mütze nicht wie im Video und dem Blog vorgeschlagen mit nem anderen Bündchen gemacht sondern einfach ein Bündchen aus dem Sternenstoff gemacht. Das geht auch ganz gut.

 

Generell muss ich ja jetzt hier auch mal zugeben, dass ich weder besonders gut nähen noch häkeln kann. Aber ich hab youtube für mich entdeckt. Nachmachen was andere mir vormachen kann ich nämlich ganz prima :) Also, immer mutig ran, dann könnt ihr euch auch schöne Sachen machen.

 

 

Ich freue mich über jeden neuen Kommentar.