Grießkuchen mit Pflaumen

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on Pinterest2Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Share on TumblrShare on Google+0Email this to someonePrint this pageFlattr the author

*Sonntag ist Backtag*

Und gleich das dritte Rezept zum Pflaumenspecial.

IMG_0344.JPG

Für eine 26 cm Springform:

  • 300g Pflaumen (ohne Kern gewogen)
  • 200g Naturjoghurt
  • 60g Margarine
  • 50g Zucker (bei gesüßtem Joghurt wie zb dem von Alpro)
  • 1 prise Salz
  • abgerieben Schale von einer Zitrone
  • 220g Weichweizengrieß
  • 2TL Backpulver
  • 1P Vanillezucker
  • 1TL Zimt

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Pflaumen waschen, entkernen und halbieren.

Die Margarine bei leichter Hitze schmelzen und etwas abkühlen lassen. Alle Zutaten mit einander verrühren und die Margarine dann langsam dazu laufen lassen.

Die Masse in eine gefettete Springform füllen und die Pflaumen gleichmäßig darauf verteilen.

Im Backofen etwa 40 Minuten backen.

Ich freue mich über jeden neuen Kommentar.