Kartoffelsalat 

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on Pinterest1Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Share on TumblrShare on Google+0Email this to someonePrint this pageFlattr the author

Jedes Mal wenn wir zur Schwiegeroma fahren macht sie uns Kartoffelsalat. Irgendwie das einzige, das sie vegan so kann. Aber den macht sie echt richtig gut. Und ich hab ihn jetzt nach gemacht :)

  

Ihr braucht

  • 1,5kg Kartoffeln
  • 1 Gemüsegurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse (son Kaffeebecher) Gemüsebrühe 
  • 1EL Apfelessig
  • 1EL Rapsöl
  • 1EL von dem Essig in den Gewürzgurken eingelegt sind
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und in kartoffelsalatkompatible Stücke schneiden. Kartoffeln garen. In der Zwischenzeit die Gurke in dünne Scheiben und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

Eine Handvoll Kartoffeln mit der Gemüsebrühe, den Essigen und dem Öl zu Soße pürieren.

Kartoffeln, Gurken, Zwiebeln und Schnittlauch in einer Schüssel mischen, die Soße drüber gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut ziehen lassen, dann schmeckt er noch besser.

Ich freue mich über jeden neuen Kommentar.