Ein Shirt für mich

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on Pinterest0Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Share on TumblrShare on Google+0Email this to someonePrint this pageFlattr the author

Ich nähe ja schon ziemlich viel. Und fast ausschließlich Klamotten. Aber nur ganz selten mal was für mich. Und dabei hab ich einige Stoffe Zuhause, die ich extra nur für mich ausgesucht hab. 

Weil das so natürlich nicht geht hab ich mal wieder was für mich gemacht. Dazu hab ich erstmal einen Probestoff genommen-man weiß ja nie wie ein Teil sitzt. Aber damit bin ich schon echt zufrieden!

Dann kann jetzt also bald das “Echte” gemacht werden :) im Moment bin ich noch im Urlaub und mein Maschinchen in der Inspektion. Und wenn wir beide dann erholt zurück sind geht’s los. Dazu werde ich das Schnittmuster unten am Saum noch einen Zentimeter enger machen und (anders als in der Anleitung) die Bündchen erst zum Ring schließen und anschließend annähen.

Und bis dahin müsst ihr euch mit dem Probeteil zufrieden geben:


Schnitt: Freebook MamaSun

Kulisse: Weissensee

Ich freue mich über jeden neuen Kommentar.