Löwenzahnhonig

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this pageFlattr the author

Die Sonne scheint und es ist frühlingshaft warm. Dabei ist erst Anfang April. Und weil das so ist, blüht auch schon vieles. Weil auch schon der erste Löwenzahn blüht, hab ich die Gelegenheit genutzt um Honig zu machen. Also so gut ich das kann, ich bin ja keine Biene. Gut geworden ist er trotzdem. Wer sich auch mal als Bienchen probieren möchte braucht:

  • 3-4 Hände Löwenzahnblüten
  • 1L Wasser
  • 1kg Zucker
  • 1/2 Bio Zitrone

Zunächst müsst ihr Löwenzähne sammeln. Sucht euch schöne offene Blüten aus.

20140403-142431.jpg

(mehr …)

Weiterlesen

Tzatziki

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this pageFlattr the author

so lecker und so einfach:

-1 Becher (500g) Sojajoghurt
-3 Knoblauchzehen
-Salz und Pfeffer
-etwas Zitronensaft
-1/2 Zwiebel

Den Joghurt mit den drei gepressten Knoblauchzehen vermischen. Salz, Pfeffer und Zitronensaft dazu und die halbe Zwiebel hinein reiben. Alles gut verrühren und abschmecken.
Am besten lasst ihr das ganze etwas ziehen, dann wirds noch leckerer, aber man kann auch sofort alles aufessen :)IMG_6481[1]

Weiterlesen

Bechamelsoße

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this pageFlattr the author

Eine gute Grundlage für Soßen ist die einfache Bechamelsoße.
ihr braucht:
-2 EL Margarine
-2 EL Mehl
-Milch (egal ob Soja-, Reis- oder Wasauchimmermilch)
-Gewürze

In einem Topf die Margarine schmelzen und dann mit einem Schneebesen das mehl unterrühren. den Klumpen etwas anbräunen und nach und nach soviel Milch dazugeben, bis ihr mit der Konsistenz zufrieden seid. Die S0ße dann mit Salz und Pfeffer würzen, schon fertig!

Weiterlesen