Mandel-Dattel-Kuchen

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this pageFlattr the author

*Sonntag ist Backtag*
Und heute gibt’s was besonderes. Mein Schatz hat ja immer dollere Ansprüche an einen Kuchen. Zuckerfrei ist nicht mehr genug, jetzt darf auch kein Mehl mehr rein. Aber auch das hab ich geschafft. Dieser Kuchen ist für (fast) alle was.

Vegan

Zuckerfrei

Glutenfrei

Laktosefrei 

Eifrei

Sojafrei

Vollwertig

Aber wenn fast nix rein kommt, kann auch nicht viel stören. Und trotzdem ist es ein leckerer Kuchen geworden.

 
Für eine 26cm Springform:

  • 200g getrocknete Datteln 
  • 400g gemahlene Mandeln
  • 150ml Wasser 
  • Belag nach Wunsch, bei mir 300g Rhabarber

Die Datteln im Wasser etwas einweichen und dann zusammen zu einem schönen Mus pürieren. 2EL beiseite stellen und den Rest mit 200g gemahlener Mandeln zum Teig für den Boden vermischen. In einer Springform verteilen. Den Belag vorbereiten und auf dem Boden verteilen. Die restlichen 200g gemahlenen Mandeln mit den 2EL Dattelpüree zu den Streuseln verkneten und auf dem Kuchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 30 Minuten backen.

Das wars schon. Guten Appetit :)

Weiterlesen

Zuckerfreie Haferflockenplätzchen

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this pageFlattr the author

Ohne Zucker und trotzdem süß und lecker. Das geht :)

Für 2-3 Bleche dieser tollen Plätzchen braucht ihr:

  • 375g kernige Haferflocken 
  • 200g Vollkornmehl
  • 1P Backpulver
  • 100g Mandelblättchen 
  • 400g Margarine 
  • 150g getrocknete Datteln
  • 150ml Wasser 

Die Datteln im Wasser einweichen. 

Alle trockenen Zutaten mischen und die Margarine schmelzen. Datteln und Wasser zu einer Paste pürieren und alles zusammen zu einem Teig verarbeiten.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Mit zwei Esslöffeln platte Häufchen auf ein Backblech machen und etwa 10 Minuten backen.

Schon fertig.

Weiterlesen

Vollkorn-Mohnstriezel zuckerfrei

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Email this to someonePrint this pageFlattr the author

*Sonntag ist Backtag*

 

Laut Kalender ist zwar nicht Sonntag, aber weil sich so ein Feiertag wie ein Sonntag anfühlt, zählt das trotzdem :)

 

Außerdem ist heute der 2. deutschlandweite Backtag und da muss dann natürlich gebacken werden. Morgen wird Schatzis Geburtstag gefeiert. Wir erwarten also fleißige Esser und Schatzi durfte sich was wünschen. Leider hat er manchmal sehr spezielle Wünsche und ich muss dann gucken, wie ich daraus was leckeres mache. Diesmal waren die Vorgaben Mohn, Vollkorn und ohne Zucker. Herausgekommen ist zwar keine Schönheit aber dafür was leckeres und sogar gar nicht so ungesund wie Kuchen sonst ist.

IMG_0659.JPG

für einen Striezel braucht ihr:

(mehr …)

Weiterlesen