Grüne Lasagne

Feedback für mich, ein Klick für dich...
Pin on Pinterest0Tweet about this on Twitter0Share on Facebook0Share on TumblrShare on Google+0Email this to someonePrint this pageFlattr the author

ihr braucht:

-1/2 kg Rosenkohl
-1 Brokkoli
-1 grüne Paprika
-1 gelbe Paprika
-grüne Lasagne Blätter (naturlich vegan und welche, die man nicht vorkochen muss)

-die doppelte Menge Bechamelsoße
-1/2 Tube Tomatenmark
-1 Knoblauchzehe

-Wilmersburger Pizzaschmelz
-1/2 Becher Sojacuisine
-Parmesankeese

Das Gemüse waschen, putzen, den Rosenkohl am Strunk kreuzweise einschneiden, die Paprika und den Brokkoli klein schneiden.
Die Bechamelsoße wie beschrieben fertig machen, eine Knoblauchzehe hineinpressen und 1/2 Tube Tomatenmark mit einrühren.
Eine Auflaufform einfetten und den Backofen auf 180°C vorheizen.
In die Auflaufform etwas von allem Gemüse füllen, eine Suppenkelle Soße drüber schütten und mit Lasagneplatten belegen. Das Ganze etwa 3 mal wiederholen, mit der Soße enden.
Den Auflauf mit dem Pizzaschmelz bestreuen und die Sojacuisine drüberschütten, damit es schön schmilzt. Anschließend noch den Parmesankeese drüber streuen.
Bei 180°C etwa 40 Minuten bei Umluft backen.

Ich freue mich über jeden neuen Kommentar.